“Education is the most powerful weapon you can use to change the world.” Nelson Mandela

LESUNG & TALK MIT BURAK YILMAZ „EHRENSACHE. KÄMPFEN GEGEN JUDENHASS“
Donnerstag, 14. März 2024 um 18 Uhr im Rathaus, Plenarsaal

Burak Yilmaz lebt als selbstständiger Pädagoge und Autor in Duisburg. Sein Buch “Ehrensache: Kämpfen gegen Judenhass” erschien im September im Suhrkamp Verlag. Burak Yilmaz initiierte das Projekt “Junge Muslime in Auschwitz” und leitet die Theatergruppe “Die Blickwandler”, die nach einer gemeinsamen Fahrt nach Auschwitz das Stück “Benjamin und Muhammed” inszenierten.
Für sein vielfältiges Engagement gegen Rassismus und Antisemitismus sowie für eine inklusive Erinnerungskultur bekam Yilmaz vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier persönlich das Bundesverdienstkreuz verliehen.
Keine Anmeldung nötig. Eintritt frei.

Eine Kooperation der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf mit dem Amt für Gleichstellung und Antidiskriminierung und dem Theatermuseum Düsseldorf im Rahmen der Wochen gegen Rassismus.