„Was man verstehen
gelernt hat,
        fürchtet man nicht mehr.“ Marie Curie
Die Gedenkstätte

Mühlenstraße 29
40213 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag und Sonntag: 11 bis 17 Uhr
Samstag 13 bis 17 Uhr
Montag geschlossen

Eintritt frei!

Dr. Frederike Krenz Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Projekt Digitales Gedenkbuch (gefördert durch die Landeszentrale für Politische Bildung des Landes NRW)

Tel.: 0211 89 21546
Maren Marohn Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Projekt Digitales Gedenkbuch (gefördert durch die Landeszentrale für Politische Bildung des Landes NRW) und Digitale Kommunikation

Tel.: 0211 89 22269

LETZTE CHANCE!!

ÖFFENTLICHE KURATORINNENFÜHRUNG DURCH “BRANDGEFÄHRLICH”
Dienstag, 21. Mai um 18 Uhr in der der Gedenkstätte

Unsere Sonderausstellung „Brandgefährlich. Die Düsseldorfer Feuerwehr 1933 bis 1945“ geht in ihren letzten Monat und endet am 26. Mai. Es gibt aber noch eine Chance auf eine Kuratorinnenführung. Anna Schlieck lädt Sie ein, am 21. Mai um 18 Uhr, noch einmal gemeinsam mit ihr durch die Ausstellung zu gehen.

Keine Anmeldung nötig. Eintritt frei.